Standorte und Angebote

FLEX Salzlandkreis - Ambulante Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Zielgruppe:

  • Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 18 Jahre in akuten Krisen und Familien, in denen die Gefahr der Fremdunterbringung ihres/r Kindes/r besteht, bieten wir Hilfen zur Familienstabilisierung, um die Herausnahme der Kinder aus der Familie zu vermeiden, wenn dies dem Wohl der Kinder dient
  • Familien, die bei der Entwicklung und Förderung ihrer Kinder bzw. Jugendlichen in eine Krise geraten sind
  • Familien, die lösungsorientierte Hilfe in Anspruch nehmen wollen

Inhalte und methodische Grundlagen:

  • Analyse der Familiensituation - was benötigt die Familie zur Bewältigung der ausgewiesenen Krise und zu entsprechenden Themen der Erziehung
  • Sortierung der Probleme nach entsprechender Dringlichkeit
  • Erarbeitung von Lösungsstrategien mit allen Familienmitgliedern

 

Rahmenbedingungen:

Die Hilfe in der Familie wird bei Notwendigkeit vom Jugendamt bewilligt. Der Umfang der Hilfe wird in einem wöchentlichen Stundenvolumen individuell festgelegt. Zielsetzung und Zielerreichung der Hilfe werden gemeinsam mit der Familie und dem Jugendamt erstmals nach sechs Wochen, dann halbjährlich besprochen und modifiziert. Die Arbeit findet hauptsächlich im Haushalt der Familie oder im nahen Umfeld statt. Es erfolgt eine Dokumentation der Maßnahme und eine abschließende Empfehlung.

Rechtliche Grundlagen: §§ 27, 30 und 36 SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe

Mitarbeitende: Teamleiter, 12 pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Bürostandorten Aschersleben und Staßfurt
 

Kontaktdaten:

Thomas Meißner
Teamleiter
Magdeburger Str. 14
06449 Aschersleben
03473 225-693
Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.