Standorte und Angebote

"Quo Vadis" - Wohngruppe für Kinder und Jugendliche inkl. Trainingswohnen

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
  • Kinder und Jugendliche, welche Verhaltensoriginalitäten mit seelischen und sozialisationsbedingten Störungen sowie psychisch relevante Problemstellungen aufweisen

Zielsetzungen und Angebote:

  • Aufarbeitung und Klärung der vorhandenen Familienstruktur und Auseinandersetzung mit der Herkunftsfamilie
  • Rückführung der Kinder und Jugendlichen in ihre Familien oder Förderung bis in ein selbständiges Leben
  • Eingliederung in eine geeignete Kindereinrichtung, Schul- oder Ausbildungsform, wöchentliche Kontakte zu den Bildungsträgern
  • Begleitung zu Ämtern, Ärzten, Gutachtern, Behörden und weiteren Institutionen
  • Intensive Elternarbeit und kooperative Zusammenarbeit mit allen Beteiligten des Hilfeprozesses 
  • therapeutische Begleitung ist fester Bestandteil der Erziehungsarbeit/ konzeptionelle Ausrichtung nach „Autorität durch Beziehung“

 

 

Platzkapazität: 9 + 2 Verselbständigungsplätze

Aufnahmealter: ab 5 Jahren koedukativ

Rechtliche Grundlagen: §§ 27 i.V.m. 34, 35, 35a, 41 SGB VIII

Mitarbeitende: 1 Teamleiterin, 5 pädagogische Mitarbeitende, 1 Hauswirtschafterin, 1 Person im FSJ

Begleitender Dienst: Psychologisch/Therapeutischer Dienst

Kontaktdaten:

Sandra Wegener
Teamleiterin
39307 Genthin
Haselholztrift 14/16
03933 9489-452
Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.