Standorte und Angebote

Bewerben

Nutzen Sie unsere 14-tägige stattfindende Informationsveranstaltung mit Besichtigung (Sondertermine nach Absprache).

Mittwochs, 9:30 Uhr in Dannenberg  

25.04.201809.05.201823.05.2018
06.06.201820.06.201804.07.2018

Zur Vorauswahl für das Arztgespräch, ist es notwendig, dass Sie den RPK-Anamnesebogen ausfüllen und an die Reha Dannenberg schicken. Die vollständigen Angaben erleichtern das weitere Antragsverfahren.
 

Das Arztgespräch findet beim Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie der REHA-Dannenberg statt. Bei Eignung stellen Sie mit uns einen Reha-Antrag beim zuständigen Leistungsträger.

Die Bewilligung der Maßnahmen erfolgt durch den Leistungsträger. Sie erhalten von uns eine Benachrichtigung über den Zeitpunkt des Maßnahme Beginns.

Die Finanzierung der medizinischen Rehabilitation wird durch die Rentenversicherung oder die Krankenkassen sichergestellt.

Die Abdeckung der Kosten für die Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben und die Nachbetreuung erfolgt durch die Rentenversicherung oder die Arbeitsagentur.

Der Lebensunterhalt wird für die Dauer der Maßnahme gesichert durch die Rentenversicherung (Übergangsgeld), die Arbeitsagentur (Unterhaltsgeld) oder das Sozialamt (Grundsicherung)-in Abhängigkeit vom sozialversicherungsrechtlichen Status.

Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.