Standorte und Angebote

Ausdrucksmalen im Atelier im Stephansstift

„Aber, was soll ich denn ausdrücken?“

Ausdrucksmalen müsste eigentlich begleitendes Malen heißen, denn Sie müssen überhaupt nichts ausdrücken. Als Malleiterin begleite ich Sie in ihrem
Prozess der Bildentwicklung.

Ein Bild entsteht frei und ungeplant. Aus Freude an leuchtenden, flüssigen Farben und Spaß am Pinseln, Tupfen, Berühren…. Durch ruhige und entspannende Malbewegungen kommen Sie in einen tieferen Kontakt zu ihrem Bild. Es entsteht ein innerer Dialog. Aus diesem Prozess entwickeln sich Bilder, die überraschen, anrühren und Lösungen aufzeigen können.

Dieses ruhige Arbeiten  entspannt das vegetative Nervensystem. In diesem entspannten Modus lernt unser Gehirn am liebsten. Prozesse, die Sie auf dem Bild steuern, verankern sich mit dem Gefühl der Selbstwirksamkeit.  Das speichert unser Gehirn live und in Farbe ab, „ich gestalte, ich genieße, ich übermale, was ich nicht möchte…“ Ausdrucksmalen wirkt daher auch in der Trauma-Arbeit und  stärkt Ressourcen.

Sie malen im Stehen auf großen, an die Wand gehefteten Papieren mit leuchtenden, flüssigen, pigmentsatten Farben. Sie brauchen nicht malen zu können und auch Talent ist nicht erforderlich. Es geht nicht um Kunst und Leistung! Die Bilder werden nicht besprochen, nicht gedeutet oder verglichen, noch ausgestellt.

Bringen Sie Neugierde und Lust am Experimentieren mit. Alle Materialien, Malkittel und Malschuhe sind im Atelier vorhanden. Sie brauchen nichts mitzubringen, auch keine Malvorlagen oder Bildideen. In der kleinen Künstlerküche gibt es Kaffee, Tee, Wasser und kleine Knabbereien.

Kontakt

Astrid Eggert
Bildende Künstlerin (Dipl.)
Soziotherapeutin
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Ausdrucksmalleiterin
EMDR
Kirchröder Straße 44 E
30625 Hannover

Ich biete Ausdrucksmalen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stephansstiftes aller Berufsgruppen an. Ebenso gilt mein Angebot für Kinder und Jugendliche aller Wohngruppen des Stephansstiftes und den Schülerinnen und Schülern, sowie den Lehrkräften der Ludolf-Wilhelm-Fricke-Schule.

Sie können meine Angebote als Informationsveranstaltung, Fortbildung, Supervision, Thementag, Selbsterfahrung, Selbstreflexion nutzen. Ausdrucksmalen ist für Einzel- und Gruppensitzungen buchbar. Zum Rahmen meiner Veranstaltung gehören eine inhaltliche Information zum Ausdrucksmalen, eine Einführung ins Material, eine Eingangs- und ausführlichere Abschlussrunde.

Mein speziell fürs Ausdrucksmalen eingerichtetes Atelier liegt auf dem Gelände des Stephansstiftes.
Näheres erfahren Sie auf meiner Webseite: www.malart-ausdrucksmalen.de

 

Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.