Standorte und Angebote

"Musik bewegt"

Musik und Tanz (im Sitzen)/Bewegung mit Senioren / Senioren mit einer Demenz

"Musik bewegt". Musik hat im Leben jedes Menschen eine große, individuelle Bedeutung. Für Menschen mit einer Demenz bleibt die Musik bis zum Schluss eine Brücke zu ihren Gefühlen. In diesem Seminar wollen wir auf eine einfache Art und Weise, Musik erleb- und hörbar werden lassen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die einzige Voraussetzung ist Freude an Musik und Bewegung und vielleicht der Wunsch, diese Erfahrungen, in der eigenen oder zukünftigen Arbeit, weitergeben zu wollen.
Das Seminar richtet sich an MitarbeiterInnen aus der offenen und stationären Seniorenarbeit, Betreuungskräfte nach § 43 b (Seminar als Fortbildung anerkannt), andere Beschäftigte aus den Sozialen Diensten, Altenpflege sowie Ehrenamtliche und an Musik interessierte Menschen, die in der Seniorenarbeit bereits tätig sind oder tätig werden möchten oder die das Seminar "einfach nur für sich selbst" besuchen.
Seminarinhalte:
Tanzen im Sitzen und Vereinfachungen, Bewegung nach Musik, auch mit Einsatz von Handgeräten, Singen, Einsatz von Musikinstrumenten und Musik-CDs, Musik hören, Aufbau (kleiner), musikalischer Einheiten, leichte rhythmische Übungen, Verbindung von Sprache und Musik, Biografie und Musik, Herstellung von kleinen Rhythmus-Instrumenten, Einblick in die Mehrgenerationenmusik.
VA Nr.:
19075
Leitung:
Franziska Niemann
Martina May
Päd. Verantwortung:
Ilka Netzebandt
Verwaltung:
# Monika Pook
Tel.:0511 5353-609
Email:seminare@zeb.stephansstift.de
Beginn:
01.11.2019, 15:00-21:00 Uhr
Ende:
03.11.2019, 09:00-12:00 Uhr
Kostenbeitrag:
€ 110,00 Ü/V/DZ + € 179,00 Seminargebühr
Bildungsprogramm 2019
Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.