Standorte und Angebote

Berufswettbewerb der Fachpraktiker Hauswirtschaft

Ein Bericht unserer Auszubildenden:

Am Mittwoch, 28.11.2018 haben wir, 3 Auszubildenden aus dem 2. Lehrjahr zur Fachpraktikerin Hauswirtschaft, am Berufswettbewerb der Fachpraktiker in der Hauswirtschaft im Annastift teilgenommen. In der Vorbereitung waren wir sehr aufgeregt und wussten nicht ganz genau, was auf uns zu kommt und ob wir es schaffen würden.

 

Unsere erste Aufgabe war eine Zubereitung zum Thema: „Herstellen einer Gemüsecremesuppe mit Topping“. Wir haben Kürbissuppe mit Mandel Schinken Topping, Thailändische Kokos-Kürbissuppe mit Limetten Aprikose Gremolata und Lauchsuppe mit Stremellachs und Meerrettichfrischkäse als Topping hergestellt.

Die zweite Aufgabe war eine Theorieprüfung, die 45 Minuten dauerte. Wir mussten Fragen beantworten - von Mathe bis hin zu Wäschepflege, Warenannahme und Gemüsebestimmung.

Danach musste jeder von uns einzeln in einen Raum, wo verschiedene Getreidesorten bestimmt werden mussten. Die unterschiedlichen Sorten befanden sich in Gläsern und wir hatten nur acht Minuten Zeit, es war sehr schwierig.

Zum Schluss gab es noch eine Teamaufgabe. Gemeinsam mit drei anderen Teilnehmerinnen mussten wir verschiedene Aufgaben der Textilpflege übernehmen, dafür hatten wir nur fünfzehn Minuten Zeit. Wir haben sehr viel geredet und gut als Team gearbeitet. Am Ende haben wir von den Prüfern und unserem Lehrer einen Applaus bekommen. Man, waren wir froh, dass wir es endlich geschafft hatten.

Nach der Pause gab es die Siegerehrung. Es war richtig spannend, auf dem 3. Platz war eine Teilnehmerin aus dem Annastift, auf dem 2. Platz war ein Teilnehmer aus der DAA Krelingen. Den 1. Platz haben wir gemacht - Romina Pose hat für uns gewonnen. Sie konnte es gar nicht fassen und hat vor Freude geweint. Anstatt ihren Pokal und ihre Geschenktüte abzuholen, hat sie erstmal ihre Kolleginnen umarmt. Aber auch wir anderen haben einen guten Job gemacht und sind mit unserer Platzierung sehr zufrieden. Von den Schiedsrichtern und unserer Ausbilderin wurden wir sehr gelobt.

Wir waren alle erleichtert, dass der Tag zuende war und dass wir gewonnen haben. Obwohl wir so aufgeregt waren, würden wir es immer wieder machen. Unser nächster Wettbewerb ist unsere Zwischenprüfung.

Larissa Hoseas und Romina Pose, Auszubildende im 2. Lehrjahr

Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.