Standorte und Angebote

Das Ding hat Zukunft! 20 Gründe für eine Ausbildung in der Pflege

Durch die neue Ausbildung werden Pflegefachkräfte auf die Herausforderungen von Morgen vorbereitet. Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner können Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen pflegen.

#1 Das Ding hat Zukunft!

Durch die neue Ausbildung werden Pflegefachkräfte auf die Herausforderungen von Morgen vorbereitet. Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner können Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen pflegen.

#2 Macht Ka-ching!

Schulgeld zahlen war gestern. Ab sofort gibt es kostenfreie Lernmittel und eine angemessene Ausbildungsvergütung für alle in der neuen beruflichen Pflegeausbildung. 

#3 Und Action!

Die neue generalistische Pflegeausbildung bietet vielfältige Einsatzfelder. Ob Pflegeheim, Kinderstation oder ambulanter Pflegedienst – langweilig wird’s nie. 

#4 Voll im Karrierefieber

Durch die neue Ausbildung sind Pflegefachkräfte gut aufgestellt und flexibel einsetzbar. Beste Voraussetzungen für eine Karriere in der Pflege! 

#5 Anerkannt und wertgeschätzt

Pflegefachkräfte sorgen für mehr Lebensqualität – dank Fachwissen und sozialer Kompetenz. Dafür gibt’s echte Likes von echten Menschen. 

#6 Auf Station in ganz Europa

Oh la la! Olé! Hooray! Der Berufsabschluss „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ wird automatisch EU-weit anerkannt. 

#7 Showtime!

Pflegefachkräfte stehen mitten im Leben. Sie zeigen jeden Tag, was sie draufhaben. Sie packen mit an und übernehmen Verantwortung – für sich und im Team. 

#8 Für Herz und Hirn

Eine Pflegeausbildung ist nicht nur was für echte Praktiker und kluge Köpfe. Auszubildende arbeiten von Anfang an mit Menschen zusammen und lernen gleichzeitig die Theorie, die man im Pflegealltag braucht. 

#9 Pflegefachkraft only

Mit der neuen Ausbildung werden erstmals Tätigkeiten festgelegt, die nur Pflegefachkräfte ausführen dürfen, weil nur sie es können. Damit werden Ausbildung und Beruf aufgewertet. 

#10 Öfter mal was Neues

In Praxiseinsätzen lernen die Auszubildenden alle wesentlichen Pflegebereiche kennen. Sie können sich nach der Ausbildung für einen Bereich entscheiden und bleiben trotzdem flexibel. 

10 weitere Gründe für eine Ausbildung in der Pflege ab 2020 gibt es hier:

http://www.pflegeausbildung.net/oeffentlichkeitskampagne/20-gruende.html?fbclid=IwAR3VwXI2PMZITrlsUhpLnS4juYE6kkfsNjSE5iAPcm-tYukA3MlUz29nbeo

Übrigens: Die Dachstiftung Diakonie ist auch im Ausbildungsverbund Pflege Hannover aktiv: https://www.ausbildungsverbund-pflege-hannover.de

Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK