Standorte und Angebote

News vom Diakonie-Kolleg Wolfenbüttel

Diakonie-Kolleg verabschiedet Absolventen und beginnt Teilzeit-Ausbildung für Erzieherinnen und Erzieher

Jetzt bewerben!

Die Pause währte nur kurz: Wenige Wochen nach der Verabschiedung des jüngsten Jahrgangs startet jetzt die Anmeldung für die nächste Ausbildung im Diakonie-Kolleg Wolfenbüttel. Am Exer kann man sich ab dem kommenden Schuljahr auch berufsbegleitend zur Erzieherin und zum Erzieher ausbilden lassen. "Das ist ein Berufsfeld mit Zukunft", betont Kolleg-Leiter Harald Röleke. "Und die Nachfrage zeigt uns, dass unser Angebot höchst zeitgemäß ist."

135 Absolventinnen und Absolventen verabschiedete das Kolleg vor den Sommerferien  mit einer Zeugnisübergabe in der Trinitatis-Kirche. Zahlreiche Beiträge zeigten, wie emotional dieser Schritt in den Beruf für die Auszubildenden und ihre Lehrkräfte war. Der  Ausbildungsgang Erzieher Teilzeit startet im August. Er dauert drei Jahre und richtet sich an Menschen, die neben dieser Ausbildung in Teilzeit berufstätig sein wollen. "Bewerbungen für diese neue Ausbildungsform nehmen wir noch bis Mitte August entgegen", sagt der Schulleiter.

Das Ziel der Ausbildung lautet "staatlich anerkannte Erzieherinnen/Erzieher", die Aufnahmevoraussetzungen finden sich auf der Homepage Diakonie-Kolleg-Wolfenbuettel.de. "Wir vermitteln Kenntnisse in den Modulen Netzwerkarbeit und Qualitätsentwicklung, Diversität und Inklusion, Professionelle Entwicklungs- und Bildungsbegleitung, Pädagogische Arbeit mit Gruppen sowie Erziehungs- und Bildungspartnerschaften", erläutert Harald Röleke.

Der schulische Teil der Ausbildung gliedert sich in wöchentlich zwei Unterrichtstage 8 bis 15 Uhr sowie 13 Wochen Blockunterricht, verteilt auf die Ausbildungszeit von drei Jahren. Fachvorträge und Exkursionen finden an 11 Samstagen pro Jahr statt. "Hinzu kommt die praktische Ausbildung in geeigneten sozialpädagogischen Einrichtungen für Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene", ergänzt Röleke.

Der Abschluss bedeutet für die Absolventen die allgemeine Fachhochschulreife, die zur Aufnahme eines Studiums an einer Hochschule in allen Bundesländern berechtigt.

 

Jede Spende hilft! Spenden