Standorte und Angebote

Wohngruppe Juventas

In der Jungenwohngruppe Juventas werden neun männliche Kinder- und Jugendliche ab zwölf Jahren aufgenommen. Die Jungen haben oftmals Schwierigkeiten damit, verlässliche Beziehungen zu anderen Personen aufzubauen, haben Lern- oder Leistungsschwierigkeiten, oder sind auffällig in ihrem sozialen Verhalten. Die Probleme, welche daraus entstehen, können die Jungen in ihren Herkunftsfamilien ohne Unterstützung nicht selbst angemessen lösen. In unserer Wohngruppe bieten wir einen sicheren und strukturierten Rahmen und eine familiäre Atmosphäre. Die Aufnahme erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt. Den gesetzlichen Rahmen bilden SGB Vlll §34 §35a §41 und §42.

Die Wohngruppe liegt in einem Einfamilienhaus in einer ruhigen Wohngegend im Stadtgebiet von Gifhorn und verfügt über eine gute Infrastruktur. Schulen, Ausbildungsstätten, Ärzte, Therapeuten, sowie zahlreiche Vereine, Spielplätze und Freizeitmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Wir ermöglichen den Kindern und Jugendlichen ihren Interessen nachzugehen und ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Dabei helfen unser selbstgestaltetes Medienkonzept, sowie der Verstärkerplan, welcher individuell auf jeden Jungen zugeschnitten ist. Unser Team, aus fünf pädagogischen Fachkräften, wird von einem dualen Studenten sowie einer Hauswirtschaftskraft unterstützt. Wir legen Wert auf eine gesunde, frische und oftmals auch vegetarische / vegane Ernährung.

Die Wohngruppe bietet acht Einzelzimmer, eines davon mit Einbauküche, sowie eine separate Wohnung für einen Jugendlichen, der sich auf dem Weg in die Selbstständigkeit befindet.

Das geräumige Wohnzimmer wird gemeinschaftlich genutzt und verfügt über unterschiedliche (Gemeinschafts-) Spiele, Bücher sowie einen Fernseher und verschiedene Spielekonsolen. Des Weiteren stehen ein Gruppen-PC und Gruppen-Tablets zur Verfügung, die für Homeschooling, Hausaufgaben oder auch in der Freizeit genutzt werden können. Im Keller entsteht aktuell ein Fitnessraum, in dem die Kinder und Jugendlichen sich sportlich betätigen können. Der Garten und die dazugehörige Sitzecke laden zum Entspannen, Wohlfühlen oder zum gemeinsamen Grillen ein.

Ziel unserer pädagogischen Arbeit in der Wohngruppe Juventas ist es, die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung zu fördern und zu unterstützen. Sofern möglich wird eine Rückführung in den elterlichen Haushalt oder die Vorbereitung auf eine eigenständige Lebensführung angestrebt. In unserer Wohngruppe finden die Jungen verlässliche Gesprächspartner und erlernen wichtige lebenspraktische sowie soziale Kompetenzen. Des Weiteren ist regelmäßig ein Hund mit in der Wohngruppe, um den Kindern und Jugendlichen einen respektvollen und rücksichtsvollen Umgang mit Tieren zu vermitteln.

Kontakt

Caroline Halhuber
Regionalleitung Kästorf
Diakonische Jugend- und Familienhilfe Kästorf
Hauptstraße 51
38518 Gifhorn
05371/721-316
Jede Spende hilft! Spenden