Standorte und Angebote

Ergänzendes Angebot - Projekt Catch-Up

Es kann ganz unterschiedliche Gründe geben, warum Jungen und Mädchen keine Schule (mehr) besuchen oder keinen Ausbildungsplatz haben: Das Projekt Catch-Up fängt Jugendliche im Vormittagsbereich auf, die entweder noch keinen Schul- oder Ausbildungsplatz finden konnten oder derzeit keine Schule besuchen können oder dürfen. Catch-Up bietet den jungen Menschen eine Tagesstruktur und achtet darauf, dass sie das Lernen nicht verlernen. Catch-Up zeigt, wie ihnen das Lernen leichter gelingt. Wir stärken die Jugendlichen damit sie es später selbst schaffen, einen Schultag mit all seinen Hürden zu meistern.

An wen richtet sich Catch-Up?

Wir bieten acht Plätze für junge Menschen aus den sozialpädagogischen Wohngruppen der Stephansstift ev. Jugendhilfe.

Kontakt

Brigitte Tegtbauer
Regionalleitung stationäre Jugendhilfe / Sozialpädagogische und Therapeutische Wohngruppen
Stephansstift Ev. Jugendhilfe - Hannover
Kirchröder Str. 43c
30625 Hannover
0511/5353-553
Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK