Standorte und Angebote

Ergänzendes Angebot - Projekt Catch-Up

Es kann ganz unterschiedliche Gründe geben, warum Jungen und Mädchen keine Schule (mehr) besuchen oder keinen Ausbildungsplatz haben: Das Projekt Catch-Up fängt Jugendliche im Vormittagsbereich auf, die entweder noch keinen Schul- oder Ausbildungsplatz finden konnten oder derzeit keine Schule besuchen können oder dürfen. Catch-Up bietet den jungen Menschen eine Tagesstruktur und achtet darauf, dass sie das Lernen nicht verlernen. Catch-Up zeigt, wie ihnen das Lernen leichter gelingt. Wir stärken die Jugendlichen damit sie es später selbst schaffen, einen Schultag mit all seinen Hürden zu meistern.

An wen richtet sich Catch-Up?

Wir bieten acht Plätze für junge Menschen aus den sozialpädagogischen Wohngruppen der Stephansstift ev. Jugendhilfe.

Kontakt

Brigitte Tegtbauer
Regionalleitung stationäre Jugendhilfe / Sozialpädagogische und Therapeutische Wohngruppen
Stephansstift Ev. Jugendhilfe - Hannover
Kirchröder Str. 43c
30625 Hannover
0511/5353-553
Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.