Standorte und Angebote

Heilpädagogisch-therapeutische Wohngruppe Sternengucker

Wir betreuen in der heilpädagogisch-therapeutischen Jungenwohngruppe Sternengucker ausschließlich Jungen ab 13 Jahren bis über die Volljährigkeit hinaus. Häufig haben die jungen Menschen Beziehungsstörungen, Lern- und Leistungsprobleme, Probleme im Sozialverhalten sowie seelische Beeinträchtigungen, zum Teil in Verbindung mit Drogen-Missbrauch. Die Probleme, die daraus entstehen, können die Jungen und ihre Herkunftsfamilien ohne Unterstützung nicht selber angemessen lösen.

Seit langer Zeit dienen die Sterne den Menschen als Orientierung und geben ihnen Sicherheit auf ihrem Weg. Beides wollen wir den bei uns lebenden Jungen vermitteln und mit ihnen gemeinsam einen positiven Lebensweg finden. Dabei werden Wünsche und Bedürfnisse individuell berücksichtigt. Unser Team versteht sich – wie die Sterne – als begleitende Assistenz und will den Jungen große Teilhabe ermöglichen. Wir fördern ihre persönlichen Stärken und Fähigkeiten und unterstützen die Selbstständigkeit und Selbstverantwortung der Jugendlichen.

In der Wohngruppe Sternengucker bieten wir ihnen einen sicheren und strukturierten Rahmen. Hier finden sie verlässliche Gesprächspartner gerade in Krisen oder Konfliktsituationen. Wir vermitteln den jungen Menschen wichtige persönlichkeitsbildende Elemente sozialer Kompetenz:

  • Konfliktfähigkeit
  • Rücksichtnahme
  • Beziehungsfähigkeit
  • Umgang mit eigenen Bedürfnissen und den Bedürfnissen der Gruppe
  • Übernahme von Verantwortung für sich und andere
  • Kommunikation und Kooperation

Unsere Ziele

Wir betreuen die Jugendlichen mit dem Ziel:

  • Jüngere für die Rückkehr in ihre Herkunftsfamilie zu stabilisieren und zu fördern, älteren Jugendlichen den Weg in ein selbstständiges Leben zu ebnen und sie darauf vorzubereiten
  • eine stabile Persönlichkeit zu entwickeln
  • ihre Identität zu stärken
  • ihre schulische oder berufliche Eingliederung zu ermöglichen und zu fördern.

Ausstattung und Team

Zur Ausstattung unserer Wohngruppe gehören: acht Einzelzimmer mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten, 3 Bäder, gemütlicher Wohn- und Essbereich, Computerraum. Direkt an die Wohngruppe angeschlossen gibt es den Wohnbereich zur Verselbstständigung, d. h., um junge Menschen auf dem Weg in ihre persönliche Selbstständigkeit zu begleiten.

In unserem Team arbeiten Sozial- und HeilpädagogInnen sowie ErzieherInnen mit Zusatzqualifikationen (z. B. ADHS, Gewaltprävention, Systemische Beratung).

Rechtsgrundlage

Die Aufnahme erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt. Den gesetzlichen Rahmen bilden §§ 34, 35a und 41 SGB VIII sowie § 71 und 72 JGG.

Kontakt

Heilpädagogisch-therapeutische Jungenwohngruppe Sternengucker
Pelikanstr. 30
30177 Hannover
0511/70030-961
Brigitte Tegtbauer
Regionalleitung stationäre Jugendhilfe / Sozialpädagogische und Therapeutische Wohngruppen
Stephansstift Ev. Jugendhilfe - Hannover
Kirchröder Str. 43c
30625 Hannover
0511/5353-553

Aufnahmeanfragen bitte unter:

Willi Dehmlow
Pädagogische Leitung sozialpädagogische Wohngruppen
Stephansstift ev. Jugendhilfe - Hannover
Kirchröder Str. 44e
30625 Hannover
0511/5353-553
Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK