Standorte und Angebote

Mit allen Sinnen lernen

Durch unsere Sinne nehmen wir uns und unsere Mitmenschen wahr sowie den Raum, der uns umgibt. Und durch diese Erfahrungen sind wir in der Lage, uns weiterzuentwickeln.

Fühlen, riechen, schmecken, sehen und hören. Unsere Sinne möchten wir wieder „be-greifbar“ im Alltag machen.

Dazu gehören Barfußlaufen, im Wasser zu plantschen, mit Sand zu matschen, genauso wie beim Obstschneiden zu naschen oder mit den verschiedensten Materialien zu basteln, und zu experimentieren sowie zu singen und zu musizieren.

Das Familienzentrum Südstadt ist ein Ort, an dem Kinder mit allen Sinnen lernen.

Sie gestalten ihren Alltag möglichst eigenständig, in dem sie mitbestimmen, sich beteiligen und einbezogen werden in Entscheidungsprozesse.

Offenheit und Toleranz werden bei uns großgeschrieben und gelebt, dabei ist uns die enge Zusammenarbeit mit den Familien wichtig!

Wichtige Informationen auf einen Blick / Kontakt

Wichtige Informationen auf einen Blick / Kontakt

Name

Familienzentrum Südstadt

Straße

Mendelssohnstraße 24

Ort

30173 Hannover (Südstadt)

Telefon

0511 / 88 99 37

Fax

0511 / 80 60 97 42

Mail

familienzentrumsuedstadt@stephansstift.de

Leitung Melanie Scheer

Koordination

Stefanie Beek 

Anzahl Gruppen

3 Gruppen

Anzahl Kinder

75 Kinder

Altersstruktur

3 - 6 Jahre

Gruppenstruktur

 3 Kindergartengruppen á 25 Kinder 

Öffnungszeiten

08:00 Uhr – 16:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten

 Frühdienst ab 07:00 Uhr,

 Spätdienst bis 17:00 Uhr

 

 

 

20 Tage Schließzeit pro Jahr mit Notgruppe in den Sommerferien

Anzahl Mitarbeitende

9 pädagogische Fachkräfte

 

5 Hauswirtschaftskräfte/Reinigungskräfte

Programme und Projekte

Programm „Familienzentren“             

Gemeinsam-Wachsen-Gruppen        

Stadtteilmutter

Elternbildungs- und Sprachförderprogramm „Rucksack“

Beratungsangebot „Familienstunde“ (Kooperation mit der Jugendhilfe des Stephansstiftes)

Bildungs- und Beratungsangebote

Bildungs- und Beratungsangebote

Im Familienzentrum Südstadt bieten wir unterschiedliche Bildungs- und Beratungsangebote für Familien im Stadtteil an: 

Gemeinsam-Wachsen-Gruppen
Ein kostenloses Angebot für Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren zum Treffen, Spielen, Entdecken und Lernen. Eltern haben hier die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und Informationen und Wissen über die kindliche Entwicklung zu erfahren.

  • Montags: 09:30 Uhr – 11:00 Uhr

  • Dienstags: 12:30 Uhr – 14:30 Uhr

Familienstunde

„Was Familien im Alltag bewegt - Wir nehmen uns die Zeit...“. In der Familienstunde ist Alexander Schön Ihr Ansprechpartner. Sie können mit ihm in individuellen Gesprächen über Themen, wie z. B. Alltag mit Beruf und Kind, Entwicklungsschritte von Kindern, Kommunikation zwischen Eltern und Kind und alle Themen, die Sie im Alltag bewegen, sprechen.

Stadtteilmutter

Die Stadtteilmutter steht als Ansprechsprechpartnerin vor Ort zur Verfügung und vermittelt Angebote im Familienzentrum und im Stadtteil. Sie begleitet zu dem das Elterncafé und nimmt die Bedarfe der Familien gerne auf. Das städtische Programm „Stadtteilmütter und – väter“ ist ein muttersprachliches und semiprofessionelles Angebot in den hannoverschen Familienzentren.

Rucksack in der Kita

„Rucksack Kita“ ist ein Sprachförderprogramm der Landeshauptstadt Hannover. Das Programm richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter von vier bis sechs Jahren. In „Rucksack“-Gruppen werden die Eltern sowie die Kinder durch erfahrenes und qualifiziertes Personal begleitet. Hier werden mehrsprachige Übungsmaterialien genutzt.

Elterncafé

Familien können zu dieser Zeit ohne Anmeldung in das Elterncafé kommen und sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee mit anderen Familien und der Stadtteilmutter austauschen.

Elternabende

Neben festen und gesetzten Elternabenden, bieten wir auch nach Wunsch themenbezogene Elternabende an.

Musikalische Früherziehung

Wöchentlich bieten wir den Kindern im Familienzentrum musikalische Früherziehung mit dem Kinderliedermacher Mathias Lück an.

Bilder

Jede Spende hilft! Spenden