Standorte und Angebote

Als Mann Erzieher sein

Ein Seminar für Erzieher in KiTa, Hort und anderen pädagogischen Arbeitsfeldern

Männer, die sich für den Beruf des Erziehers entschieden haben, gelten noch immer als etwas Besonderes. Diese Besonderheit besteht vor allem in den Augen der Eltern und Kolleginnen.

Als Erzieher sind Männer unterschiedlichsten und z.T. widersprüchlichen Erwartungen ausgesetzt. Sie sollen die gleiche Arbeit machen wie ihre Kolleginnen, aber z.B. nicht wickeln. Immer wieder wird ihre besondere Bedeutung als Vorbild betont. Doch warum sind Männer besser als Vorbild geeignet als Frauen? Und für wen sollen sie eigentlich Vorbild sein? Und warum?

In dieser Fortbildung haben "normale" Männer die Gelegenheit, sich über die Bedeutung ihres Geschlechts für ihre Arbeit als Erzieher und die Zusammenarbeit mit Eltern und Kolleginnen auszutauschen, neue und alte Fragen zu stellen und Antworten zu finden. Der Erfahrungsaustausch steht dabei genauso im Vordergrund wie die Vermittlung von neueren aufschlussreichen Erkenntnissen für die Arbeit als Erzieher.

Seminarinhalte
• Erfahrungsaustausch
• Konzepte von Männlichkeit und Ihre Wirkung
• Selbstverständnis als Mann und Erzieher
• Die Rolle des Geschlechts in Teamkonflikten
• Grundlagen geschlechtersensiblen Arbeitens
• Umgang mit Nähe und Distanz
• Wie schütze ich mich vor dem Generalverdacht?

Die Fortbildung richtet sich an erfahrene Erzieher und Berufsanfänger gleichermaßen. Die genauen Schwerpunkte werden nach Rücksprache mit der Seminargruppe direkt vor Ort festgelegt. Marcus Schnuck, der Referent dieses Seminars, ist im Erstberuf Erzieher.
VA Nr.:
19113
Leitung:
Marcus Schnuck
Päd. Verantwortung:
Simone Truderung
Verwaltung:
# Monika Pook
Tel.:0511 5353-609
Email:seminare@zeb.stephansstift.de
Beginn:
21.03.2019, 10:00-20:30 Uhr
Ende:
22.03.2019, 09:00-17:00 Uhr
Kostenbeitrag:
74,50 € Ü/V/DZ + 249,- € Seminargebühr
Bildungsprogramm 2019
Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.