Standorte und Angebote

Ist die Maus jetzt im Himmel? Begegnungen mit Sterben, Tod und Trauer in der Kita

Orientierung, Infos und Austausch vor einer großen Veränderung

Nicht immer sind es die großen Schicksalsschläge, die das Thema Lebensende in die Kita bringen. Oft sind es fast alltägliche Ereignisse, die die Kinder auf diese Spur bringen. Der tote Igel, der auf dem Weg in die Kita auf dem Weg liegt, der verstorbene Hamster des Bruders oder auch der Fisch im Kita-Aquarium, der über Nacht mit dem Bauch nach oben "schwimmt".

Die Fragen der Kinder aufzunehmen und nicht darüber hinwegzugehen, ist selten einfach. Es hat viel damit zu tun, was wir über die kindlichen Zugänge zum Ende des Lebens wissen und wie wir selbst das Thema betrachten und erlebt haben.

Im Seminar werden wir uns über Erlebtes austauschen, Informationen über den kindlichen Zugang zum Thema erhalten und Ideen entwickeln, wie wir in der Zukunft das Thema Sterben, Tod und Trauer in unseren Einrichtungen angehen wollen.
VA Nr.:
21149
Leitung:
Fabian Greschok
Päd. Verantwortung:
Jürgen Klaassen
Verwaltung:
# Monika Pook
Tel.:0511 5353-609
Email:seminare@zeb.stephansstift.de
Beginn:
06.05.2021, 10:00-18:00 Uhr
Ende:
07.05.2021, 09:00-16:00 Uhr
Kostenbeitrag:
77,50 € Ü/V/DZ + 179,-€ Seminargebühr
Bildungsprogramm 2021
Jede Spende hilft! Spenden