Standorte und Angebote

"Literacy"

Neue Methoden der Sprach- und Leseförderung in der frühkindlichen Bildung, in Kita, Grundschule und Zuhause

Der Spaß am Lesen kommt nicht von allein. Der Erwerb der Lesefähigkeit ist ein komplexer Prozess, der sich über mehrere Jahre hinzieht und schon lange vor dem eigentlichen Schulalter beginnt. Bis alle dazugehörigen Abläufe soweit automatisiert sind, dass richtige Leselust aufkommt, brauchen Kinder viel Unterstützung. Der Workshop gibt all denen, die Kinder von 3 bis 12 Jahren beim Lesen lernen begleiten und unterstützen wollen, eine Vielzahl von Anregungen und praktische Hinweise, wie sie Kinder an das Lesen heranführen und den Lesespaß von Anfang an fördern können.

Im Workshop werden in Theorie und Praxis zahlreiche Methoden vorgestellt und ausprobiert. Dazu gehören Sprachspiele, die Entwicklung von Geschichten und Liedern, Buchbindeprojekte, die Arbeit mit dem Kamishibai. Es erfolgt keine Legasthenieberatung.
VA Nr.:
22165
Leitung:
Christine Raudies
Päd. Verantwortung:
Elke Hartebrodt-Schwier
Verwaltung:
# Monika Pook
Tel.:0511 5353-609
Email:seminare@zeb.stephansstift.de
Beginn:
30.06.2022, 14:30-21:00 Uhr
Ende:
01.07.2022, 09:00-15:00 Uhr
Kostenbeitrag:
76,50 € Ü/V/EZ + 200,-€ Seminargebühr
Bildungsprogramm 2021
Jede Spende hilft! Spenden