Standorte und Angebote

Mut zum Sein - GFK-Ausbildung für Fortgeschrittene in 3 Modulen - Modul III

- Mut zum Erfüllt-Sein -

Diese Seminarreihe richtet sich an Menschen, die sich bereits intensiv mit der Gewaltfreien Kommunikation beschäftigen und mindestens 15 Tage Seminarerfahrung durch ein Jahrestraining oder Fortbildungen mitbringen. Sie wendet sich an diejenigen, die ihre Erfahrungen vertiefen, erweitern oder an andere weitergeben möchten.

Ziel der Seminarteile ist es, eine intensive Verbindung zu sich selbst zu erlangen, um eigene Muster zu erkennen und zu verändern – dadurch mehr Selbstbewusstsein zu spüren und in Konfliktsituationen die eigenen Anteile wahrzunehmen und in den Prozess mit einzubinden. Das Seminar verläuft Prozess- und Teilnehmer/-innen orientiert und besteht aus 3 Modulen zum Thema „Mut zum Sein...“, wobei die Module 1 und 2 bereits stattgefunden haben.

Modul 3 Mut zum Erfüllt-Sein
Wir setzen uns mit den Themen Schuld, Scham und Sexualität auseinander, um über Selbstannahme Schritte in Richtung mehr Individualität zu machen.

Jedes Fortbildungsmodul dieser Reihe ist einzeln buchbar. Diese Ausbildung besteht aus drei Teilen und schließt mit einer Teilnahmebescheinigung ab. Sie ist gleichzeitig ein Baustein auf dem Weg zur internationalen Zertifizierung als Trainer für Gewaltfreie Kommunikation durch das Center for Nonviolent Communication (CNVC).
VA Nr.:
1900803
Leitung:
Georgis Heintz
Päd. Verantwortung:
Simone Truderung
Verwaltung:
# Monika Pook
Tel.:0511 5353-609
Email:seminare@zeb.stephansstift.de
Beginn:
07.04.2021, 14:30-20:30 Uhr
Ende:
11.04.2021, 09:00-14:30 Uhr
Kostenbeitrag:
246,- € Ü/V/DZ + 400,- € Seminargebühr je Modul
Bildungsprogramm 2021
Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK