Standorte und Angebote

Minderheiten in Europa - zwischen europäischer Partizipation und Bewahrung der ethnischen Identität

Sind wir nicht alle Europäer? Was verbindet Minderheiten in Europa? Diese und andere Fragen wurden im Rahmen der durch Jugend für Europa geförderten Jugendbegegnung zum Thema „Minderheiten in Europa“ diskutieren.

Minderheiten in unterschiedlichen Ländern Europas lernten sich näher kennen gelernt und erlebten Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Probleme im Miteinander. Insbesondere auf die Entwicklung von Kultur, Sprache und Identität wurde näher eingegangen und Zukunftsperspektiven von Minderheiten entwickelt. Betrachtet wurde, welche Möglichkeiten und Chancen sich aus dem aktuellen europäischen Integrationsprozess für die Minderheiten ergeben und wie jeder an diesem teilhaben kann. Auch die Sinnhaftigkeit der Mitgliedschaft in der Europäischen Union und deren Vor- und Nachteile wurden beleuchtet.

Der Schwerpunkt dieser Jugendbegegnung lag darin, diese Themen mit Minderheiten zu diskutieren, die die deutsche Sprache entweder als eigene Sprache in einem nicht deutschsprachigen Umfeld sprechen oder in einem deutschsprachigen Umfeld leben.

Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Studienleiter Jürgen Klaassen, Tel.: 0511 5353-308, klaassen@zeb.stephansstift.de

Jede Spende hilft! Spenden