Standorte und Angebote

Phare-Partnership-Programm

Anregung und Unterstützung der Gründung von sozialen Selbsthilfebetrieben und Selbsthilfestrukturen im Handwerks- und Dienstleistungsbereich auf der regionalen Ebene in Lettland und Litauen. Gründung und Begleitung von Sozialen Betrieben und Selbsthilfestrukturen in den baltischen Partnerländern.

Das Zentrum für Erwachsenenbildung Stephansstift in Hannover hat bis Juli 2001 ein Projekt im Phare - Partnerschaftsprogramm der Europäischen Union mit den Partnerländern Litauen und Lettland durchgeführt.

Unterstützt wurde das Projekt dabei von der "Landesgesellschaft zur Beratung und Information von Beschäftigungsinitiativen in Niedersachsen" Allgemeine und langfristige Projektziele waren:

  • lokale und regionale Entwicklung: zukunftsfähige Stärkung lokaler und regionaler mittelständischer und handwerklicher Strukturen. Förderung der nachhaltigen sozioökonomischen Entwicklung
  • Entwicklung der Humanressourcen: Empowerment von Existenzgründer/-innen, Integration von sozial benachteiligten Bevölkerungsgruppen in den Arbeitsmarkt
  • Eine Publikation zum Projektverlauf mit Ergebnissen und Erfahrungen ist erschienen und kann bestellt werden

ist der Grundstein für ein internationales Netzwerk gelegt.

Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Studienleiter Jürgen Klaassen, Tel.: 0511 5353-308, klaassen@zeb.stephansstift.de

Jede Spende hilft! Spenden