Standorte und Angebote

Evangelische Schule Oberharz

An der Evangelischen Schule Oberharz werden zurzeit 6 Klassen und ca 50 Schüler*innen unterrichten. Es arbeiten momentan 7 Lehrkräfte und 5 pädagogische Fachkräfte (Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagogen). Die Personalausstattung richtet sich nach den Vorgaben des Kultusministeriums.  

Der Unterricht erfolgt sowohl auf dem Gelände des Stephansstiftes in Clausthal-Zellerfeld, Voigtslust 1 in unmittelbarer Nähe zum Waldseebad. Wir sind ausgestattet mit Klassen-, Fach- und Förderräumen. Zur Förderung lebenspraktischer Fertigkeiten nutzen wir einen Werkbereich und eine Schulküche. Für motorische und sportliche Angebote stehen eine Sporthalle, ein großer Spielplatz, ein Fußballplatz und umfangreiche Geräte zur Förderung der motorischen Fähigkeiten zur Verfügung. Ein schuleigener Kleinbus ermöglichen den Besuch von außerschulischen Lern- und Förderorten.

Förderschulen mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung bleiben weiterhin bestehen

Nach Einführung der Inklusion an niedersächsischen allgemeinbildenden Schulen zum Schuljahr 2013/14 werden die Förderschulen mit dem Schwerpunkt Lernen schrittweise aufgelöst. Dies gilt bisher für die Jahrgangsstufen 1, 2, 3, 5, 6 und 7.
Die weiteren Jahrgänge sollen folgen.

Am gängigen Verfahren zur Feststellung eines sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfs im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung hat sich nichts geändert.

Falls Interesse besteht, informieren wir über unsere Förderschule, über unsere Fördermöglichkeiten oder offene Fragen hinsichtlich des Feststellungsverfahrens gern auch in einem persönlichen Gespräch, selbstverständlich aber auch per Telefon oder Mail.

Kontakt

Eveline Vogt
Voigtslust 1, 38678 Clausthal-Zellerfeld
Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK