Standorte und Angebote

Besondere Förderangebote

Förderdiagnostik

Für neu aufgenommene Schülerinnen und Schüler wird ein individueller Förderplan aufgestellt. Neben der genauen Antizipierung des bisherigen Lebens- und Schulweges gehört auch eine Eingangstestung hinsichtlich besonderer Verhaltensauffälligkeiten, etwa vorliegender Teilleistungsschwächen wie Legasthenie oder Dyskalkulie und Feststellung der momentanen Lern- und Lernentwicklungsmöglichkeiten.

Pädagogische Förderung

Die sozial-pädagogische Förderung erfolgt durch unsere pädagogischen Mitarbeitenden begleitend im Unterricht, durch Kleingruppen-Förderung oder durch Einzelförderung.
Art und Umfang der Förderung ist individuell auf jede Schülerin/jeden Schüler zugeschnitten und ergibt sich u.a. aus der Förderdiagnostik.
Besteht ein besonders hoher Förderbedarf, etwa bei Schülerinnen und Schülern, die die Mitarbeit im Unterricht verweigern, können weitere Einzelförderstunden beantragt werden.

Praktische Förderangebote

Waldprojekt:
Die Schüler erfahren handwerkliche, sinnvolle und nützliche Arbeit in Form der Unterstützung des zuständigen Försters, mit dem die gemeinsamen Projekte im Wald vorbereitet werden.

Hauswirtschaft:
Ein wichtiger Bereich lebenspraktischer Arbeit. Organisation und Teamfähigkeit sind beim gemeinsamen Kochen gefordert und liefern schnell ein sichtbares Ergebnis, welches sogar gemeinsam genossen werden kann.

Tiergestützte Pädagogik

Tiergestützte Pädagogik erfolgt für zwei Schülergruppen einmal wöchentlich an dafür kompetenten Höfen in der näheren Umgebung.

Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK