Standorte und Angebote

"Diana" - Therapeutische Wohngruppe für Mädchen

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • zeitnahe Eingliederung in die entsprechende Schulform, wöchentliche Kontakte zu den Bildungseinrichtungen, bei Bedarf Organisation von vermindertem Unterricht oder Schulbegleitung
  • Arbeit mit Motivationsverstärkern
  • intensive Kooperation mit allen Beteiligten des Hilfeprozesses
  • Begleitung zu Ämtern, Ärzten, Gutachtern, Behörden und weiteren Institutionen, Beistand bei Anzeigenerstattung, Kontaktherstellung zu Fachanwälten und Richtern
  • Kompetenz und Sensibilität im Umgang mit Missbrauchsopfern

Zielsetzungen / Angebote:

  • Opferschutz
  • wertschätzende Elternarbeit
  • professioneller Umgang mit den Folgen von Gewalterlebnissen (z.B. selbstverletzendes Verhalten)
  • individuelle Ziele und Absprachen, anknüpfend an die Ziele und Bedürfnisse der Mädchen
  • ambulante Nachbetreuung im eigenen Wohnraum

 

 

Platzkapazität: 9 + 2 Inobhutnahme- / Verselbständigungsplätze

Aufnahmealter: ab 10 Jahren

Rechtliche Grundlagen: §§ 27 i.V.m. 19, 34, 35, 35a, 41, 42 SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe, §§ 39, 72 i.V.m. § 100 BSHG

Mitarbeitende: Teamleiterin, 4 pädagogische Mitarbeitende, eine Hauswirtschafterin

Begleitender Dienst: Psychologisch/Therapeutischer Dienst

Kontaktdaten:

Martina Klitsch
Teamleiterin
Frank Garnich
Regionalleiter Mitte/ Pädagogischer Leiter
Parchauer Chaussee 1a
39288 Burg
03921 915-268
Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK