Standorte und Angebote

Stationäre Angebote im Landkreis Börde

Heimerziehung in Wohngruppen

Unter Heimerziehung wird die Hilfe zur Erziehung in einer Einrichtung verstanden, in der Kinder und Jugendliche über Tag und Nacht pädagogisch betreut werden, um sie durch eine Verbindung von Alltagserleben mit pädagogischen und therapeutischen Angeboten in ihrer Entwicklung zu fördern.

Ziele sind:

  • eine Rückkehr in die Herkunftsfamilie zu erreichen oder
  • eine auf lange Zeit angelegte Lebensform zu bieten und auf ein selbständiges Leben vorzubereiten.
Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK