Standorte und Angebote

Kirchlicher Dienst der Diakonie Kästorf

Aufgabe des Kirchlichen Dienstes ist es, unsere Bewohner und Bewohnerinnen sowie auch die Mitarbeitenden der Dachstiftung Diakonie und ihrer Gesellschaften, bei religiösen Fragen und in allen Lebenslagen seelsorglich zu begleiten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kirchlichen Dienstes beraten sowie begleiten in den Situationen des Neuanfangs, den Übergängen des Lebens, in Krisensituationen, in Krankheit und im Sterben. Sie helfen, die eigene Lebensgeschichte zu würdigen.

Wir suchen die Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden und verstehen uns als Brücke zu diesen, um das Bewusstsein für Aufgaben der Diakonie insgesamt zu fördern. Dazu nehmen wir Kontakte auf, pflegen und intensivieren sie. Wir setzen uns also dafür ein, dass ein immer weiteres Netz von Menschen entsteht, die uns und unsere Arbeit unterstützen.

Dies geschieht durch:

  • Gottesdienste für Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende
  • Gottesdienste im Kirchenjahr und zu verschiedenen Anlässen: z. B. Taufen, Trauungen, Beerdigungen, Einführungsgottesdienste, Jubiläen, Passionsandachten, Weihnachtsfeiern
  • Zimmerandachten und Abendmahlfeiern (Krankenabendmahl), die auf Anfrage gern ausgerichtet werden
  • Seelsorge für Bewohnerinnen, Bewohner und Mitarbeitende
  • Supervision, Einzel- und Teamsupervision
  • Beratung und Begleitung im Sterbefall für Angehörige und Mitarbeitende
  • Fortbildungen (halbjährig) und auf Anfrage zu speziellen Themen
  • Unterstützung und Beratung in ethischen Fragen
  • Beratung bei Kircheneintritt
  • Mitarbeit und Redaktion der Mitarbeiterzeitung Diakonnection
  • Besuch von Bewohnerinnen und Bewohner zu besonderen Anlässen, z. B. zum Geburtstag, oder in schwierigen Situationen, z. B. bei Krankheit oder in Lebenskrisen
  • Sterbebegleitung (so gewünscht)

Der Kirchliche Dienst der Diakonie Kästorf hat eine Vielzahl von Gesichtern und Arbeitsfeldern - hier finden Sie Namen und Kontakte: Mitarbeitende

Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.