Standorte und Angebote

Netzwerkstelle "Frühe Hilfen -Kinderschutz" Jerichower Land - Projektstelle

Die Umsetzung von Maßnahmen in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz tragen zur Sicherstellung des gesunden Aufwachsens von Kindern bei. Sie verbessern die Entwicklungschancen junger Menschen und stärken Eltern und junge Familien. Um dem Auftrag der Frühen Hilfen und des Kinderschutzes gerecht zu werden, richtete der Landkreis 2013 die Netzwerkstelle „Frühe Hilfen-Kinderschutz" ein. Diese wird in Parität der beiden freien Kinder-und Jugendhilfeträger Cornelius-Werk Diakonische Hilfen gGmbH und Jugendwerk Rolandmühle gGmbH geführt. Die Netzwerkstelle ist für die Pflege und die Weiterentwicklung eines multiprofessionellen Netzwerkes regionaler und überregionaler Akteure zur Kooperation in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz verantwortlich.

Öffnungszeiten:

  • Besuchszeit in der Netzwerkstelle: montags von 14.00-16.00 Uhr sowie nach Terminvereinbarung

Zielgruppe:

  • (werdende) Eltern,
  • junge Familien,
  • Fachkräfte mit Schnittstellen zu "Frühe Hilfen und/oder Kinderschutz"

Ich informiere, berate und unterstütze

Schwangere und Eltern

  • in schwierigen Lebenssituationen,
  • wenn sich Eltern Sorgen um ihre Kinder und ihre Familie machen,
  • wenn (werdende) Eltern Angebote der Frühen Hilfen in Anspruch nehmen möchten
  • wenn ich helfen kann, Kontakt zu geeigneten Hilfs- und Unterstützungsangeboten für junge Eltern herzustellen

Fachkräfte

  • über verschiedene Hilfs- und Unterstützungsangebote für Schwangere und (werdende) Eltern,
  • über Verfahren im Kinderschutz, bei Kindeswohlgefährdung

weitere Aufgabenschwerpunkte der Netzwerkstelle

  • Koordination Einsatz Familienhebammen
  • Information und Beratung von Bürgern zu den Angeboten der Frühen Hilfen und weiterer niedrigschwelliger Unterstützungsangebote für Familien
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen für Fachkräfte
  • Information und Beratung von Fachkräften zu Angeboten, Netzwerkpartnern und Verfahren im Rahmen Früher Hilfen und Kinderschutz
  • Vernetzung und Weiterentwicklung der Angebote für Kinder, Jugendliche, (werdende) Eltern und jungen Familien im Landkreis
  • Pflege und Ausbau eines professionsübergreifenden Netzwerkes zur Kooperation in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz

Kontaktdaten:

Katrin Jassmann
Netzwerkkoordinatorin
Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK