Standorte und Angebote

Aktion "Aufmerksamkeit spenden" war ein voller Erfolg

Mit der Initiative „Aufmerksamkeit spenden“ haben 27 regionale dm-Filialen im Januar ihre Kunden über Wohnungslosigkeit informiert. Die Aktion war ein voller Erfolg: Die Tagestreffs der Diakonischen Gesellschaft Wohnen und Beraten erhielten insgesamt 10.000 €.

Allein in Braunschweig überreichte dm-Regionalleiter Kenneth Kitchen-Roscher 2.000 € an den Tagestreff Iglu. Barbara Horn, Diplom-Sozialarbeiterin des Tagestreffs, freut sich riesig: "Die Spenden ermöglichen uns die Finanzierung der Wochenendöffnung." Gerade bei winterlichen Temperaturen ist es wichtig, den Menschen täglich eine Chance zu bieten, sich aufzuwärmen und auszuruhen. In allen Tagestreffs finden Menschen die Unterstützung, die sie brauchen. Neben warmen Mahlzeiten und einer persönlichen Beratung können sich Wohnungslose hier duschen und ihre Wäsche waschen. 

Die Tagestreffs Iglu, MoinMoin, Carpe Diem, Zille und der Tagesaufenthalt Burgdorf sagen Danke für die tolle Initiative und großartige Unterstützung der dm-Kunden!!!

Nicht mit Geld aufzuwiegen ist die Aufmerksamkeit, die der Wohnungslosenhilfe durch die Aktion zuteilgeworden ist. Die Initiative hat 25.000 dm-Kunden erreicht. Es hilft, die Augen für das Thema Armut zu öffnen. Ob mit Produkt- oder Geldspenden, die Hilfen kommen an. Auch Zeitspenden von Ehrenamtlichen werden nach der Corona-Zeit wieder helfen, die Not zu lindern. 

 

Hier finden Sie ein Bild von der Spendenübergabe in Braunschweig.

Und das Dankeschön von dm an alle Kunden.

Jede Spende hilft! Spenden