Standorte und Angebote

Barber Angels in Gifhorn: Wohnungslose erhalten Haarschnitt im "Moin, Moin!"

Im Gifhorner Tagestreff „Moin, Moin!“ haben am Sonntag die Barber Angels ihr gutes Werk getan: Die Gruppe von ehrenamtlich tätigen Friseurinnen und Friseuren versorgt bundesweit Bedürftige mit kostenlosen Haar- und Bartschnitten.

Ungefähr 50 Männer und Frauen kamen in den Tagestreff, um sich frisieren zu lassen. Betriebsräte der Unternehmen IAV und Sitech Sitztechnik GmbH hatten die Aktion gemeinsam mit der IG Metall Wolfsburg und dem Tagestreff "Moin, Moin!" vorbereitet. Dank ihrer Spenden konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich mit Bratwurst vom Grill, Salaten und Getränken stärken, erhielten Kleiderspenden und von der Drogerie dm beigesteuerte Hygieneartikel.

Die Initiative, die Barber Angels nach Gifhorn zu holen, war von der IG Metall Wolfsburg ausgegangen: Deren Erster Bevollmächtigter Hartwig Erb hatte schon mehrere Aktionen der Barber Angels in Wolfsburg besucht. Der Tagestreff „Moin, Moin!“ erklärte sich sofort bereit, die Räumlichkeiten zu stellen.

Die Mitarbeiter*innen des Tagestreff freuten sich über das große ehrenamtliche Engagement: Die vierzehn Barber Angels wurden als sehr freundlich, warmherzig und entgegenkommend von allen erlebt. Alle Frauen und Männer, die in den Genuss einer neuen Frisur oder Bartes kamen, waren sehr glücklich und dankbar.

Hartwig Erb, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Wolfsburg, besuchte mit Kassierer Matthias Disterheft gemeinsam die Gifhorner Aktion. „Man kommt mit den Menschen ins Gespräch, erfährt ihre Geschichte“, sagte Erb. „Jeder von uns kann in eine Situation der Bedürftigkeit geraten – das geht schneller, als man denkt. Es ist beeindruckend zu sehen, wie die Barber Angels den Menschen durch ihre Arbeit ein Stück Würde zurückgeben.“

Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK