Standorte und Angebote

Das Freytaghaus

Das Freytaghaus befindet sich im Stadtteil Kleefeld und ist von der Eilenriede, dem großen Stadtwald, umgeben. Dieser wird als "Grüne Lunge" Hannovers bezeichnet. Die Eilenriede bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, z. B. für gemütliche Spaziergänge und Radtouren, zudem es gibt einen Trimm-Dich-Pfad, seniorengerechte Sportgeräte, Biergärten und Restaurants – die Möglichkeiten sind schier unerschöpflich.

Das Freytaghaus ist mit 95 Pflegeplätzen das größte Pflegeheim im Stephansstift. Die Zimmer haben eine Wohnfläche zwischen 18 und 28 Quadratmetern und können mit eigenem Mobiliar eingerichtet werden. Zur Ausstattung gehören ein Telefon- und TV-Anschluss sowie ein eigenes Badezimmer. Einige Appartements verfügen über einen Balkon. Besteht der Wunsch, dass der Partner mit einzieht, so stehen Zwei-Zimmer-Appartements zur Verfügung. Der begrünte und geschützte Innenhof lädt zum Plaudern oder zur Entspannung ein. Alle Bereiche sind barrierefrei und über Aufzüge erreichbar.

Die individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten der Bewohnerinnen und Bewohner stehen, soweit möglich, im Mittelpunkt des Pflegekonzeptes. Es fördert die geistige, körperliche sowie soziale Eigenständigkeit. Therapeutische Maßnahmen können im Haus stattfinden, sofern diese ärztlich vorgesehen sind. Ein Seelsorger des Stephansstiftes steht dem Bewohner auf Wunsch zur Verfügung.

Ein weiterer, wichtiger Punkt ist die Gestaltung des Tages- und Wochenprogramms. Das Miteinander gehört ebenso zum Pflegekonzept wie die pflegerische und medizinische Versorgung. Dazu gehören beispielsweise der Chor und der Bibelkreis, aber auch Ausflüge oder ein Kaffeeplausch fördern das Gemeinschaftsgefühl und den Austausch untereinander.

Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK