Standorte und Angebote

Das Lotte-Kestner-Haus

Das Lotte-Kestner-Haus liegt nahe der Innenstadt, verkehrsgünstig und doch ruhig in Hannovers Südstadt, unweit der Marienstraße. Einkaufsläden, Restaurants sowie Cafés sind fußläufig zu erreichen.

Das Haus verfügt über insgesamt 43 Pflegeplätze, davon sind 8 Zimmer für die solitäre Kurzzeitpflege vorbehalten. Alle vier Etagen des Hauses sind bequem mit dem Fahrstuhl zu erreichen. Die Zimmer sind größtenteils mit einem eigenem Duschbad und WC ausgestattet, in jedem gibt es einen TV- und Telefonanschluss sowie ein Pflegebett und einen Nachttisch. Der Innenhof lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Beschäftigungsangebote, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner, bringen Struktur und Abwechslung in den Tages- und Wochenablauf.

Das Pflegekonzept sieht vor, den Bewohnern ein Zuhause zu bieten, welches individuell auf die persönliche Vorlieben und Bedürfnisse gestaltet wird. Soziale, körperliche und geistige Eigenständigkeit wird somit erhalten bzw. gefördert. Therapeutische Maßnahmen wie Krankengymnastik, Logopädie und Ergotherapie können – sofern ärztlich verschrieben – im Haus stattfinden. Friseur und Fußpflege kommen regelmäßig ins Haus. Wöchentlich finden Gottesdienste statt und der Seelsorger des Stephansstifts steht zum persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK