Standorte und Angebote

Solitäre Kurzzeitpflege / Verhinderungspflege

Nach einem Klinikaufenthalt oder einer Reha-Maßnahme benötigen kranke Menschen mitunter noch weitergehende Unterstützung, die sie in der eigenen Wohnung nicht in dem erforderlichen Maß bekommen können.

Für diesen Personenkreis haben wir im Lotte-Kestner-Haus des Stephansstifts einen Bereich für Solitäre Kurzzeitpflege eingerichtet. Den Gästen in Kurzzeitpflege bieten wir eine eigene Wohnumgebung mit acht Einzelzimmern, die ausschließlich auf einen zeitlich begrenzten Aufenthalt ausgerichtet ist.

Auch pflegende Angehörige, die z.B. einen Urlaub planen oder verreisen müssen, finden hier liebevolle und fachgerechte Pflege, Betreuung und Unterkunft auf Zeit für pflegebedürftige Familienmitglieder. Unter optimalen Bedingungen können die empfohlenen Maßnahmen aus Klinik oder Reha angewendet und fortgeführt werden. In der Solitären Kurzzeitpflege ist es möglich, Buchungen für Kurzzeitpflegegäste bis zu sechs Monate im Voraus zu tätigen. So können betreuende Angehörige bereits frühzeitig eine verbindliche Zusage für den von ihnen angefragten Zeitraum erhalten und ihre Abwesenheit besser planen.

Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.