Standorte und Angebote

Familienzentrum Pusteblume

Unser Familienzentrum arbeitet nach dem offenen Ansatz und ist eine zertifizierte Bewegungskita. Kernaspekt dieses pädagogischen Prinzips ist ein Raumkonzept, welches ganze Räume in Funktionsbereiche einteilt und es somit erlaubt, allen Kindern gleichzeitig, ein vielfaches an Materialien und eine variantenreiche Materialauswahl zur Verfügung zu stellen. Es schult die körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Unsere pädagogischen Fachkräfte begleiten und unterstützen diese Lernprozesse durch vielfältige Materialien und Angebote.

Wir bekommen Unterstützung vom Diakonie-Kolleg bei den Kindern, die uns sprachlich auffallen und noch keine logopädische Therapie erhalten. Nach der ausführlichen logopädischen Diagnostik können wir mit den Eltern ins Gespräch kommen und uns über das weitere Vorgehen abstimmen. Zusätzlich erhalten die Kinder logopädische Therapie durch die Auszubildenden des Diakonie-Kollegs über einen längeren Zeitraum. 

Besonders hervorheben möchte ich die gute Kommunikation mit den Lehrlogopädinnen, welche die gesamte Organisation des Therapiezeitraumes und alle Termine professionell und regelmäßig mit uns absprechen. 

Die Auszubildenden des Diakonie-Kollegs werden uns im Vorfeld der Therapien vorgestellt und bisher haben wir immer erlebt, dass die Auszubildenden sich in unsere Abläufe sehr gut einfinden und flexibel sind. Sie sind uns sehr zugewandt und wirken interessiert an unserer Arbeit.

 

Insgesamt sind wir sehr froh über die gute, fruchtbare und reibungslose Zusammenarbeit mit dem Diakonie-Kolleg und hoffen, dass die Zusammenarbeit zukünftig noch weiter vertieft wird.

Angelika Birnbeck - Zettier

(Leitung)

 

Familienzentrum Pusteblume

Bahrfeldtstraße19

31135 Hildesheim

 

Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK