Standorte und Angebote

Foto (c): Verena Maier
Foto (c): Verena Maier

Gesundheitstag für über 100 Bedürftige im Tagestreff Iglu

Gemeinsam mit Gudrun Berg-Steinmeier, Firma Hörgeräte Böckhoff, hat die Eintracht Braunschweig Stiftung am gestrigen Mittwoch im Tagestreff Iglu zum vierten Mal einen Gesundheitstag für von Wohnungslosigkeit betroffene Menschen organisiert.

 

Über 100 Frauen und Männer nahmen diesmal kostenlose Hörtests, Sehtests, Brillenreinigungen sowie einen Gesundheitscheck durch Dr. Friedrich Scheibe in Anspruch oder ließen sich einen Termin bei einem der drei Frisöre der „Haarpoeten" aus dem Magniviertel geben. Ergänzt wurde das Angebot durch belegte Brötchen und Smoothies aus frischem Obst, das die METRO Braunschweig zur Verfügung gestellt hat.

Ebenfalls mit dabei war Ex-Kapitän Dennis Kruppke, der die Autogrammwünsche der Anwesenden erfüllte. Zudem verschenkte Hörgeräte Böckhoff 50 Eintrittskarten für das Heimspiel der Blau-Gelben gegen den FC Ingolstadt 04 am Samstag, dem 2. November 2019 um 14 Uhr.

„Wir helfen weiterhin gern, um ein paar glückliche Gesichter zu sehen", betont Gudrun Berg-Steinmeier, Geschäftsführerin der Firma Hörgeräte Böckhoff. „Deshalb freuen wir uns auch heute schon auf das fünfte Braunkohlessen für Bedürftige im Stadion am 4. März 2020. Mit unserem Engagement möchten wir zeigen, dass wir uns auch um die kümmern, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen."

„Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr wieder viele Menschen den Gesundheitstag genutzt haben, die sonst im Gesundheitssystem nicht oder kaum auftauchen", sagte Michael Bahn, Regionalleitung Braunschweig der Diakonischen Gesellschaft Wohnen und Beraten mbH. „Wohnungslose Menschen sterben im Schnitt zehn Jahre früher. Umso wichtiger ist es, sie über so ein niedrigschwelliges Angebot wie dem Gesundheitstag zu erreichen. Unser ganz besonderer Dank gilt Gudrun Berg-Steinmeier und

der Eintracht Braunschweig Stiftung, die uns mit ihrer Unterstützung und ihrem Engagement dies ermöglichen."

„Bereits zum vierten Mal nahmen viele Menschen die Angebote des Gesundheitstages wahr. Für uns ist das ein Zeichen, dass kontinuierliche und nachhaltige Arbeit in diesem Bereich weiter gefordert und nötig ist. Deswegen freuen wir uns sehr darüber, dass sich unsere Kooperation mit der Firma Hörgeräte Böckhoff, Gudrun Berg-Steinmeier und dem Tagestreff Iglu fortsetzt und wir auch das Braunkohlessen und die Stadionbesuche weiter anbieten können", so Nicole Kumpis-Giersig, Geschäftsführender Vorstand der Eintracht Braunschweig Stiftung.

Text: Eintracht Braunschweig Stiftung

Jede Spende hilft! Spenden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz erfahren
OK