Standorte und Angebote

So schön war das Jahresfest

Das 150. Jahresfest im Stephansstift sollte in diesem Jahr etwas ganz Besonderes sein. Und das war es auch. Die Festpredigt hielt Landesbischof Ralf Meister und für den richtigen Rhythmus sorgten imPuls49 und der Posaunenchor der Stadtmission. So lautstark gestartet ging es auf dem gesamten Gelände fröhlich weiter.

Auf dem Programm standen Mitmachaktionen für Groß und Klein, es wurde getanzt, gelacht und auch viel genascht. Die beliebten Kartoffelpuffer vom Freytaghaus standen genauso auf der kulinarischen Speisekarte wie selbstgebackener Kuchen, frische Waffeln, Pommes und Bratwurst, Fischbrötchen und grüne Zuckerwatte.

Glänzende Kinderaugen gab es mit Kinderliedermacher Mathias Lück, Groove-Selektion sorgte für Pop & Dance, es gab Jazz am Alten Brüderhaus und die Happy Hippies versetzten uns zurück in die 70er-Jahre. Einer der Höhepunkte war das Kirchturmklettern und auch in der Kirche wurde mit der Konzert-Matinee und der Tanzschule Mofesi für gute Unterhaltung gesorgt.

Das Programm war so bunt und vielfältig, dass wir hier gar nicht alles aufzählen können. Bei unseren Besucherinnen und Besuchern ist es toll angekommen und es war ein gelungener Auftakt für das Jubiläumsjahr. Noch mal danke an alle, die mitgewirkt haben!

Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.