Standorte und Angebote

Dachstiftung Diakonie eröffnet erstes Testzentrum im Landkreis Gifhorn

Nur fünf Tage hat es gebraucht, das Testzentrum im Mehrgenerationenhaus einzurichten. Zur gestrigen Eröffnung kamen Landrat Andreas Ebel und Sozialdezernent Rolf Amelsberg, um sich von den Abläufen vor Ort zu überzeugen.

Im Landkreis Gifhorn ist das erste Testzentrum errichtet worden. Als Standort dient das Mehrgenerationenhaus der Diakonischen Jugend- und Familienhilfe Kästorf in der Gifhorner Innenstadt. Der Andrang war groß, am ersten Tag gab es bereits 15 Anmeldungen. Morgen soll eine weitere Teststrecke eröffnet werden, wodurch bis zu 60 Tests täglich möglich sind. „Mit der Dachstiftung Diakonie haben wir einen starken Partner gewonnen, der schnell und zuverlässig ein Testzentrum aufgebaut hat. So haben wir es geschafft, für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Gifhorn zügig ein wichtiges Angebot zu schaffen, um einen Schnelltest durchzuführen“, fasst Andreas Ebel die Eröffnung zusammen. Der Landkreis will das Test-Angebot zukünftig noch erweitern, wobei von privaten Anbieter oft hohe Preise verlangt werden würden. „Wenn Menschen in der Not sind, helfen wir sofort. Die Finanzierung können wir auch später noch klären", erklärt Eckart Schulte, Leiter des Mehrgenerationenhauses, die schnelle Abwicklung seitens der Diakonie. 

Unterstützung erhält das Testzentrum vor allem durch Ehrenamtliche, viele von ihnen Mitarbeitende aus der Dachstiftung Diakonie selbst, die nach Feierabend bei den Tests helfen. Täglich gibt es zwischen zwischen 70 und 80 Anrufe von Bürger*innen, die einen Termin machen möchten. Die gesamte Koordinierung des Angebots und der Helfer*innen übernimmt das Freiwilligenzentrum Gifhorn. „Ohne die vielen engagierten Ehrenamtlichen wäre das nicht zu stemmen. Wir alle leisten hier einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie“, berichtet Marianka von Magnis, Leiterin der Freiwilligenzentren der Dachstiftung Diakonie. 

Möchten auch Sie sich testen lassen, vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin:

Getestet wird im Mehrgenerationenhaus im Steinweg 20 in Gifhorn dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr sowie samstags von 11 bis 13 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung. Diese können täglich zwischen 11 und 14 Uhr telefonisch unter 05371-61951211 vereinbart werden. 

Jede Spende hilft! Spenden