Standorte und Angebote

Über uns

"Niemand suche das Seine, sondern was dem anderen Menschen dient." 1. Korinther 10,24

Alle Mitarbeitenden im Diakonischen Wohn- und Pflegezentrum Amalie Sieveking orientieren sich am christlichen Glauben. Wir verstehen jeden Menschen als einzigartiges Geschöpf Gottes. Wir achten seine Würde und fördern das Recht auf die Entfaltung seiner Persönlichkeit. 

Wir arbeiten nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen des anerkannten Pflegemodells von Professorin Monika Krohwinkel. Wir sehen den Menschen in seiner Einheit aus Körper, Seele und Geist, die durch die Aktivitäten und die existenziellen Erfahrungen des Lebens und durch seine Umwelt geprägt wird. Unser Handeln ist darauf ausgerichtet, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern einen Lebensraum zu sichern, in dem sie Lebenssinn erfahren.

Wir fördern und unterstützen sie beim bei dem Erhalten oder dem Wiedererlangen ihrer Fähigkeiten, um eine möglichst hohe Lebensqualität sicherzustellen. Dabei beziehen wir auch die Angehörigen mit ein.

Für uns ist die Pflege des Menschen eine Lebenshilfe in Gesundheit und Krankheit, bei Behinderung, im Altern und im Sterben. Wir gestalten die Pflege in guter Zusammenarbeit mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, anderen Institutionen und ergänzenden Hilfen.

Gemeinsames, zielorientiertes Handeln und gegenseitige Achtung und Wertschätzung sind die Grundlagen unserer Arbeit.

Unsere Ziele

  • Wohlbefinden und Zufriedenheit der Bewohner
  • Einander wahrnehmen – miteinander leben
  • Teamorientierung der Mitarbeiter
  • Transparente Leistungen
  • Standardisierung von Leistungen und Prozessen nach fachlichen und diakonischen Kriterien
  • Stetige Weiterentwicklung unserer Qualität gemäß unserem diakonischen Selbstverständnis

 

Jede Spende hilft! Spenden
Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.