Standorte und Angebote

Historische Kommunikation in der Dachstiftung Diakonie: unsere Publikationen

 

 

Dem Leben Raum geben

 

 

Hans-Peter Daub und Dr. Jens Rannenberg Vorstand des Stephansstiftes und der Dachstiftung Diakonie: Es ist eine große Freude, aus Anlass des 150. Jubiläums erstmals eine wissenschaftliche Monografie zur Geschichte des Stephansstiftes in Händen zu haben. Uns erschien es wichtig, dass diese bewegte Geschichte als ganze aus externer Sicht analysiert und erzählt wird. Wir sind sehr froh, dass wir dafür mit Professor Dr. Hans-Walter Schmuhl und Dr. Ulrike Winkler zwei ausgewiesene Kenner:innen der Geschichte der Diakonie seit ihren Anfängen im 19. Jahrhundert gewinnen konnten.

 

 

Ulrike Winkler und Hans-Walter Schmuhl:

Dem Leben Raum geben

  • Das Stephansstift in Hannover (1869-2019).
  • Schriften des Instituts für Diakonie- und Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel, Bd. 33.
  • Bielefeld (Verlag für Regionalgeschichte) 2019. ISBN 978-3-7395-1213-6
  • 560 Seiten

Stolpersteine in der Diakonie Kästorf

Nach oben

Hans-Peter Daub und Dr. Jens Rannenberg Vorstand des Stephansstiftes und der Dachstiftung Diakonie: ...Es gibt keinen Grund, uns moralisch über die Menschen zu erheben, die damals Mitverantwortung getragen haben. Aber wir haben allen Grund, bis heute zu stolpern, zu erschrecken, beschämt zu sein und vor allem zu lernen und jeden Tag aufmerksam zu sein. Für die Dachstiftung Diakonie, die Stiftung Diakonie Kästorf und ihre diakonischen Einrichtungen in Gifhorn und Kästorf.

Als Gunter Demnig im Oktober 2021 das erste Mal nach Gifhorn kam, um neun Stolpersteine in der Stadt und auf dem Gelände der Diakonie Kästorf zu verlegen, war das Interesse groß. Das Gedenken und Erinnern an Menschen, denen in der Zeit des Nationalsozialismus schweres Unrecht widerfahren war, hatte viele Bürgerinnen und Bürger bewegt.

Nun, ein Jahr später, ist der Kölner Künstler abermals in unsere Region gekommen.

Kontakt zu uns

Nach oben

Dr. Steffen Meyer
Unternehmenskommunikation / Historische Kommunikation
Jede Spende hilft! Spenden